Landstraßer Hauptstraße 106/6, 1030 Wien

Coil

Products that Empower

Pulsierende

Magnetfeldtherapie

cyber security 01
centurion logo 300x94 1
coil man

Lange Geschichte

Dass Magneten helfen, Schmerzen zu lindern, ist nichts Neues. Bereits in den hochentwickelten Kulturen des Altertums wussten die Menschen um die Heilkraft des Magneten. Paracelsus empfahl die Anwendung bei Entzündungen sowie zur Krampflinderung. Die Römer pulverisierten Magnetsteine zur Heilung von Gicht und der Linderung von Schmerzen.

Die pulsierende Magnetfeldtherapie verwendet elektrische Energie, um eine Reihe von Magnetimpulsen durch verletztes Gewebe zu leiten, wobei jeder Magnetimpuls ein winziges elektrisches Signal induziert, das die Zellreparatur stimuliert. Viele Studien haben auch die Wirksamkeit der puliserenden Magnetfeldtherapie bei der Heilung von Weichteilwunden gezeigt; Unterdrückung von Entzündungsreaktionen auf Zellmembranebene zur Linderung von Schmerzen und Erhöhung des Bewegungsumfangs. 

APPLIKATION

Vielseitig einsetzbar

Das Therapigerät erzeugt das Magnetfeld, welches an die betroffene Körperregion appliziert wird. Es kommt dadurch zu einer Aktivierung des Selbstheilungsprozesses und zu einer Stimulation des Immunsystems. Einfache Handhabung für den Therapeuten, schnelle Resultate für den Kunden.

Die Produktpalette des kanadischen Herstellers Centurion umfasst mobile und stationäre Geräte für den Einsatz sowohl in der Human- als auch Veterinärmedizin. Die pulsierende Magnetfeldtherapie ist nicht nur eine hervorragende Ergänzung für eine Praxis, sondern wird auch immer häufiger von Menschen mit chronischen Schmerzen für den privaten Gebrauch zu Hause gekauft. 

ANWENDUNG

Wann wird die Magnetfeldtherapie eingesetzt?

Die Magnetfeldtherapie ist eine der innovativsten und erfolgversprechendsten Behandlungsmethoden bei der Behandlung von

 

  • chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Sportverletzungen
  • Arthrose
  • Rheuma
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • u.v.m.

Die pusierende Magnetfeldtherapie ist eine hitzefreie Therapie, daher können alle Implantate (außer Herzschrittmachern) behandelt werden. Krankenhäuser verwenden diese Form der Therapie, um die Heilung von Patienten mit Stiften und Knochenplatten zu beschleunigen, da in den Implantaten keine schädliche Wärme erzeugt wird. Frakturen können sogar durch einen Gipsverband behandelt werden, da Magnetfelder alle Materialien durchdringen. 

coil back

Erfahrungen

Das sagen zufriedene Kunden

“SCHMERZEN HAB ICH KEINE MEHR!”

Meine erste Frage lautet immer: Ist der Ring heute frei? Täglich laufe ich 4,5 km und dann 8 Stunden stehen an der Rezeption. Einmal pro Woche gönne ich mir 30 Minuten im Magnetfeldring – dieser macht die Muskulatur schön weich. Schmerzen hab ich keine mehr!

– Doris W.

 

“MIR HAT ES SEHR GEHOLFEN.”

Mir wurde die pulsierende Magnetfeldtherapie nach meinem Knochenbruch vom Arzt empfohlen. Mir hat es sehr geholfen. Schmerzen wurden gelindert, die Selbstheilung beschleunigt.

– Jill L. 

 

“Magnetfeldtherapie für zu Hause”

Nach sehr guten Behandlungserfahrungen im Institut für Biodiagnostik haben wir uns vor rund 2 Jahren zum Kauf eines eigenen Magnetfeldrings für den privaten Gebrauch entschieden. Behandlungsschwerpunkte sind bei uns muskuläre Verspannungen und Gelenkschmerzen. Die Bedienung des  Magnetfeldrings ist denkbar einfach: Es lässt sich über vier verschiedene Frequenzen flexibel einstellen, ob – insbesondere am Abend – eher entspannende Wirkungen oder eine Anregung des behandelten Bereiches erzielt werden soll. Nach jeder Anwendung spüren wir direkt die positiven Effekte, die Beschwerden lassen spürbar nach. Und da sich der Ring auch einfach verstauen und transportieren lässt, ist er häufig sogar im Urlaub mit dabei. Wir sind begeistert!
– Sabine und Mark Anthony
Coil Ernsti

Wie schaut eine Behandlung aus?