Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 09.01.2024 aktualisiert und gilt für Bürger und Personen mit ständigem Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, wie wir mit den Daten umgehen, die wir über https://mora-austria.at von Ihnen erhalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung sorgfältig zu lesen. Bei unserer Verarbeitung beachten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • wir geben deutlich an, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wir tun dies mit Hilfe dieser Datenschutzerklärung;
  • wir sind bestrebt, unsere Erhebung personenbezogener Daten nur auf die zu legitimen Zwecken erforderlichen personenbezogenen Daten zu beschränken;
  • in Fällen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist, bitten wir Sie zunächst um Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und fordern dies auch von den Parteien an, die persönliche Daten in unserem Namen verarbeiten;
  • wir respektieren Ihr Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder sie auf Ihre Aufforderung hin berichtigen oder löschen zu lassen.

Wenn Sie Fragen haben oder genau wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen aufbewahren, kontaktieren Sie uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsdauer

Wir können personenbezogene Daten für eine Reihe von Zwecken im Zusammenhang mit unserem Geschäftsbetrieb erfassen oder erhalten, zu denen die folgenden gehören können: (zum Erweitern anklicken)

2. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie

3. Offenlegungspraktiken

Wir legen personenbezogene Daten offen, wenn wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, z. B. auf Anforderung einer Strafverfolgungsbehörde, soweit dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist, um Auskünfte zu erteilen, oder für eine Untersuchung in einer Angelegenheit, die die öffentliche Sicherheit betrifft.

Wenn unsere Website oder unser Unternehmen im Rahmen einer Fusion oder Übernahme übernommen oder verkauft wird, können Ihre Daten unseren Beratern und potenziellen Käufern offengelegt und an die neuen Eigentümer übermittelt werden.

4. Sicherheit

Wir verpflichten uns zur Sicherheit personenbezogener Daten. Wir ergreifen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den Missbrauch und den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten zu begrenzen. Dies stellt sicher, dass nur die erforderlichen Personen Zugriff auf Ihre Daten haben, dass der Zugriff auf die Daten geschützt ist und dass unsere Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft werden.

Die von uns verwendeten Sicherheitsmaßnahmen bestehen aus:

  • Anmeldesicherheit
  • DKIM, SPF, DMARC und andere spezifische DNS-Einstellungen
  • (START) TLS / SSL / DANE-Verschlüsselung
  • HTTP Strict Transport Security und damit verbundene Sicherheits-Header und Browser-Richtlinien
  • Website-Härtung/Sicherheitsfunktionen

5. Websites von Drittanbietern

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die durch Links auf unserer Website verbunden sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten auf zuverlässige oder sichere Weise behandeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites nutzen.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um über Änderungen informiert zu sein. Darüber hinaus werden wir Sie nach Möglichkeit aktiv informieren.

7. Zugriff auf und Änderung Ihrer Daten

Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sie können uns unter Verwendung der folgenden Informationen kontaktieren. Sie haben folgende Rechte:

  • Sie haben das Recht zu erfahren, warum Ihre personenbezogenen Daten benötigt werden, was damit passiert und wie lange sie aufbewahrt werden.
  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, auf Ihre uns bekannten personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben jederzeit das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen, zu berichtigen, zu löschen oder zu sperren.
  • Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
  • Recht zur Übermittlung Ihrer Daten: Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen anzufordern und vollständig an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. Wir halten uns daran, es sei denn, es liegen berechtigte Gründe für die Bearbeitung vor.

Bitte geben Sie immer deutlich an, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person ändern oder löschen.

8. Einreichen einer Beschwerde

Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umgehen, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

9. Kontaktdetails

Young & Young OG
Lansdstraßer Hauptstrase 106/6
1030
Wien
Österreich
Website: https://mora-austria.at
E-Mail: office@biodiagnostic.info
Telefonnummer: +4317152976

10. Datenanfragen

Für die am häufigsten gestellten Anfragen bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, unser Datenanfrageformular zu verwenden

×

Anhang

Welche persönlichen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln 

Cookies: 

Beim Besuch der Anmeldeseite wird ein temporärer Cookie gesetzt, der die Kompatibilität mit einigen alternativen Anmeldeverfahren unterstützt. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und läuft nach 1 Stunde ab.

 

Sicherheitsprotokolle: 

Die IP-Adresse der Besucher, die Benutzer-ID der angemeldeten Benutzer und der Benutzername von Anmeldeversuchen werden bedingt protokolliert, um nach bösartigen Aktivitäten zu überprüfen und die Website vor bestimmten Arten von Angriffen zu schützen. Beispiele für Bedingungen, unter denen Protokollierungen erfolgen, umfassen Anmeldeversuche, Abmeldeanforderungen, Anfragen nach verdächtigen URLs, Änderungen am Website-Inhalt und Passwortaktualisierungen. Diese Informationen werden 60 Tage lang gespeichert.

 

Mit wem wir Ihre Daten teilen 

Ein QR-Code-Bild wird für Benutzer generiert, die für diese Website die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten. Dieses Bild wird mithilfe einer von SolidWP gehosteten API generiert. Bei der Generierung dieses Bildes wird Ihr Benutzername an die API gesendet. Diese Daten werden nicht protokolliert. Für Details zum Datenschutz lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von SolidWP.

Bei Verwendung der Funktion „Gerät merken“ für die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird ein Cookie (itsec_remember_2fa) mit einem sicheren Token erstellt, das nach 30 Tagen abläuft.

 

Bei der Ausführung des Sicherheitschecks wird solidwp.com im Rahmen eines Prozesses kontaktiert, um festzustellen, ob die Website TLS/SSL-Anfragen unterstützt. Dabei werden keine persönlichen Daten an solidwp.com gesendet. Anfragen an solidwp.com enthalten die URL der Website. Für Details zur Datenschutzrichtlinie von SolidWP lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von SolidWP.

Diese Website wird von iThemes Site Scanner auf mögliche Malware und Sicherheitslücken überprüft. Wir senden keine persönlichen Informationen an den Scanner. Der Scanner könnte jedoch persönliche Informationen finden, die während des Scans öffentlich gepostet wurden (z. B. in Kommentaren).

 

Um die Dateiintegrität sicherzustellen, greift Solid Security auf Daten von wordpress.org, solidwp.com, ithemes.com und amazonaws.com zu. Es werden keine persönlichen Daten an diese Websites gesendet. Anfragen an wordpress.org enthalten die WordPress-Version, die Sprachumgebung der Website, eine Liste installierter Plugins und eine Liste der Versionsnummern jedes Plugins. Anfragen an solidwp.com und amazonaws.com enthalten die installierten SolidWP-Produkte und ihre Versionen. Für Details zur Datenschutzrichtlinie von WordPress lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von WordPress. Für Details zur Datenschutzrichtlinie von SolidWP lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von SolidWP. Anfragen an amazonaws.com dienen dem Abruf von Inhalten, die von SolidWP hinzugefügt und verwaltet werden, und fallen unter die Datenschutzrichtlinie von Amazon Web Services.

 

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Sicherheitsprotokolle werden 60 Tage lang aufbewahrt.

 

Wohin wir Ihre Daten senden

Diese Website ist Teil eines Netzwerks von Websites, die vor verteilten Brute-Force-Angriffen schützen. Zur Aktivierung dieses Schutzes wird die IP-Adresse von Besuchern, die versuchen, sich auf der Website anzumelden, mit einem von solidwp.com bereitgestellten Dienst geteilt. Für Details zum Datenschutz lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von SolidWP.

 

Diese Website verwendet die Privacy Suite für WordPress von Complianz, um Einwilligungsprotokolle zu sammeln. Für diese Funktion wird Ihre IP-Adresse anonymisiert und in unserer Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Complianz.